Suche
  • Philipp Geier

Allgemeine Regeln für ein sicheres Miteinander



  • Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m.

  • Umkleiden, Sauna, Duschräume sind geschlossen – die Spinde in den Umkleiden dienen ausschließlich der Verstauung von Wertsachen.

  • In Sportkleidung zum Training kommen – saubere Schuhe und ein sauberes Handtuch (140x70) sind Pflicht.

  • Beim Betreten und Verlassen des Studios Hände nach den „5 Schritten zur Hygiene“ desinfizieren.

  • WICHTIG: Das Ein- und Auschecken mit dem Mitgliedsband ist Pflicht! – wer sein Bändchen vergessen hat, meldet sich unverzüglich beim Personal, sonst ist KEIN Training möglich (Wir obliegen einer Nachweispflicht).

  • Unterlassen von nicht kontaktlosen Begrüßungsritualen.

  • Nicht mit den Händen ins Gesicht fassen.

  • Einhaltung von Hust- und Nies-Etikette (in die Armbeuge).

  • Vor/nach dem Training und nach Benutzung der Toiletten, Hände waschen (mind. 30 Sek.) und gründlich desinfizieren.

  • Handtuchpflicht für Trainings- und Kursbereich (140x70). Tipp: ein zweites Handtuch verwenden zum Abwischen von Schweiß.

  • Geräte/Kursequipment vor und nach Nutzung direkt mit den zur Verfügung stehenden Desinfektionsmitteln (Tücher und Spray) desinfizieren.

  • Training ohne Trainingspartner (keine Hilfestellung oder Wechsel am Gerät).

  • Mitglieder, mit einem Getränke-Abo haben die Möglichkeit, ihre eigenen Flaschen zum Befüllen mitzubringen oder bekommen einmalig von uns eine Flasche zur Wiederverwendung gestellt. (“Gelbe Becher” gibt es nicht mehr!)

  • Um den nötigen Sicherheitsabstand für das Gerätetraining zu gewährleisten, mussten wir unseren Cycling-Raum zusätzlich zum Geräteraum umfunktionieren.

  • Um den nötigen Sicherheitsabstand für unsere Kurse zu gewährleisten, haben wir den Kursraum im OG auf eine Teilnehmerzahl von 15 Personen begrenzt (Anmeldung für jeden Kurs über unsere App unter dem Button “NoExcuse”). Informationen zur Registrierung  der App erhältst du über ein extra Dokument oder Video) 

  • Der Kursplan wird den Lockerungsmaßnahmen der Behörden stufenweise angepasst.

  • Beratungs-, Trainings- & Personaltrainingstermine sind unter den vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln möglich.

  • Tägliche Desinfektionsmaßnahmen, werden vom Personal regelmäßig getätigt.

  • Des Weiteren appellieren wir an JEDEN, der gesundheitlich angeschlagen ist, sich nicht fit fühlt oder sich in Quarantäne befindet, zu Hause zu bleiben.

  • Für ein sicheres und stressfreies Miteinander sind den Anweisungen des Personals Folge zu leisten.





Nur Folgendes solltest du bei dir haben!

  • Mitgliedsarmband (Check-In/Out ist Pflicht)

  • Getränke-Flasche

  • Handtuch (140x70 cm)

  • max. ein Wechselshirt

Die Gesichtsmaske ist keine Pflicht beim Training, allerdings wäre es gut, sie bei sich zu tragen. (Begegnungen auf Treppe etc.)

Wir wollen nochmal darauf hinweisen, dass der Virus in erster Linie über Sprechen, Husten und Niesen übertragen wird!


Schlüssel dürfen im Spind aufbewahrt werden, andere Wertgegenstände bitte im Auto oder zu Hause lassen. 


Bitte schon in Sportbekleidung und sauberen Sportschuhen kommen!

Sollte das bis Montag nicht von allen Mitgliedern beachtet werden, müssen wir die Umkleiden leider schließen!


Denkt dran, es ist Pflicht: JEDES BENUTZTE GERÄT VORHER UND NACHHER ZU DESINFIZIEREN!

Du hast auch noch die Möglichkeit, mit Einweghandschuhen zu trainieren! (Sporthandschuhe sind kein Ersatz für Einweghandschuhe)



Wir möchten allen Mitgliedern einen sicheren und angenehmen Aufenthalt im Studio gewährleisten. Dazu müssen wir alle unseren Beitrag leisten. 

JEDER SCHÜTZT JEDEN! #wirsinddasfitinn